Pfarrleben

Gottesdienste

Kontakt

Gruppen

Pfarrcaritas

Pfarrchronik

Gästebuch

Links

SPIRITUELLES LEBEN IN UNSERER PFARRE
© Neben den täglichen Heiligen Messen gibt es auch verschiedene andere Gebete und Andachten.  Mehr ...
RENOVIERUNGSARBEITEN IN DER PFARRE-SPENDENBAROMETER
© Die Renovierung des Kreuzgangs hat begonnen!  Mehr ...
BENEFIZKONZERT DES UNI WIEN-CHORES
© Der Leiter des Uni Chors Wien, Hr. Vijay Upadhyaya, hat es sich nicht nehmen lassen, auch heuer wieder ein Benefizkonzert zu Gunsten der Kreuzgang-Renovierung in der Alserkirche zu veranstalten. So fand am 17.06.2016 ein bunter Reigen unter dem Motto „Bella Italia“ mit dem Chor55+ statt. Wir hörten bekannte und unbekanntere Ohrwürmer von Rossini bis Verdi. Es war eine Freude, all diese Melodien wieder einmal zu hören. Besonders der Tenor konnte das italienische Flair sehr gut vermitteln.   Mehr ...
ANTONIUSFEST DER IND-KATH. GEMEINDE 2016
© Auch heuer (11:06:2016) war der Andrang der indischen Gläubigen zum Fest des Hl. Antonius sehr groß. P. Joel zelebrierte die Hl. Messe im Syro-Malabarischen Ritus. Nach der Antoniusandacht und der Verehrung der Reliquien des Heiligen ging es dann in den Klostergarten zur großen Agape.   Mehr ...
LANGE NACHT DER KIRCHEN 2016
© Zum Einstieg in die Lange Nacht der Kirchen am Freitag, den 10.06., wurde zur Hl. Messe in der Antoniuskapelle geladen. Danach führte Frau Mag. Friedwagner durch die Kirche, den Kreuzgang und die Krypta unter dem Gesichtspunkt „Der Minoritenorden in der Alserkirche“. Weiters wurde auch auf die hier außergewöhliche Antoniusverehrung eingegangen. Danach trat unser Gospelchor „Sing Together“ (Leitung: Katharina Tischler) in der Kirche vor vollen Reihen auf. Sie ernteten riesigen Applaus für ihre frische, charmante Darbietung. Da diesmal der hier ansässige Minoritenorden näher vorgestellt werden sollte, hielt P. Nicholas einen Vortrag über deren Ordensgeschichte vom Anfang mit dem Hl. Franz von Assisi, Weiterentwicklung und Aufteilung in verschiedene andere Orden und was diese unterscheidet. Ein interessantes Thema, schade, dass nur wenige Leute kamen.   Mehr ...
GOLDENES PRIESTERJUBILÄUM P. NORBERT KALCHER
© Anlässlich des 50-jährigen Priesterjubiläums von P. Norbert Kalcher OFMConv., der ja von 1978-2003 hier in der Alser Vorstadt Pfarrer war, wurde am Sonntag, den 05.06. eine feierliche Hl. Messe für ihn gestaltet. Mitgefeiert haben unser Pfarrer P. Nicholas und der Kaplan P. Valentin. Bei der anschließenden Agape mit Sekt und Torte für den Jubilar freuten sich alle über das Wiedersehen und einen Gedankenaustausch.  Mehr ...
PFARRAUSFLUG 2016
© Unsere Fahrt ging am 04.05.2016 – wie schon im Jahr 2013 – nach Asparn. Ja, es gibt viel zu entdecken und zu bewundern im innovativen Weinviertel. Zuerst trafen wir auf P. Norbert, der für uns in der Pfarrkirche eine Hl. Messe hielt und uns anschließend begleitete. Unsere nächste Station war das Schulmuseum in Michelstetten, wo wir wieder zum Unterricht gebeten wurden. Wir probierten Klassenzimmer aus verschiedenen Jahrzehnten, erfuhren viel über die Entwicklung des Unterrichts von der Antike bis zur Jetztzeit, wobei unsere „Lehrerin“ mit der nötigen Strenge, aber mit viel Humor vorging. Danach wurden wir von Herrn Dr. Otto Steindorfer durch die Wehrkirche geführt, es gab viel von dem alten Ort und der Kirche zu erfahren. Nun brauchten wir eine Stärkung und steuerten den Buschberg an. Vor dem Schranken war dann Halt für einige gebrechlichere Damen. Ein schönes Stück war’s noch bis zur Buschberghütte. Doch der Wirt Ingo Steinfeld kam persönlich, um seine Gäste mit dem Auto zu holen. Das Mittagessen und das schattige Plätzchen inmitten liebevoll gepflegter Blumenpracht war herrlich. Nach dem Abschied von P. Norbert, dem wir zusichern mussten, am kommenden Sonntag bei seiner Jubiläumsmesse zu erscheinen, fuhren wir nach Hautzendorf zum Heiligen Berg. In der Gegend ist angeblich ein ganzes Dorf „versunken“. Wir stiegen die 200 m zu der kleinen, romantischen Kirche, die dem Hl. Lambert gewidmet ist, und auch dort wurden wir herzlichst durch den Pfarrgemeinderat empfangen, der uns einiges über die Kirche zu erzählen wusste. Es blieb noch Zeit für einen kleinen Spaziergang zwischen den Feldern, wo wir zum Marienbrünnl kamen. Ein kräftiger Schluck von dem guten Wasser kann nicht schaden! Es wäre schön, hier zu verweilen, doch es ziehen schon schwarze Wolken auf .... Laßt uns nun zum Heurigen nach Wolkersdorf fahren. Beim Friedlmayer ist ausg’steckt. Ein paar Minuten können wir noch draußen sitzen, dann beginnt es zu tröpfeln. Bei selbstgemachten Aufstrichen und herrlichem Wein lassen wir diesen schönen Tag ausklingen. Danke für die lieben Menschen, denen wir heute begegnen durften und für die wunderbare Natur!   Mehr ...
FRONLEICHNAM 2016
© Bei perfektem Wetter haben heuer am 26.05.2016 wieder ca. 600 Menschen gemeinsam eine wunderbare Hl. Messe im Hamerlingpark gefeiert. Einen KIWOGO gab es extra. Die anschließende Prozession der drei Pfarren Maria Treu, Breitenfeld und Alser Vorstadt führte über eine von den Vorjahren abgeänderte Route. Am Schlesingerplatz war der Altar von der polnischen Gemeinde gestaltet, am Albertplatz war ein wunderschöner indischer Altar aufgebaut. Zwei fremdsprachige Gemeinden (polnisch und indisch) sowie mehrere katholische Studentenverbindungen nahmen aktiv teil. Der Abschluss mit dem eucharistischen Segen fand in Alser Vorstadt statt. Im dortigen Klostergarten war dann schließlich die Agape. Es gab indisches und bodenständiges Essen, genügend Platz vor allem zum gefahrlosen Spielen für die Kinder. Die Hupfburg wurde freudig begrüßt.   Mehr ...
PFARRFEST UND PATROZINIUM 2016
© Ein wunderschöner Tag – ein tolles Fest (21.05.2016). Es gab wie immer Gegrilltes und Fassbier, sowie jede Menge selbstgemachter Kuchen. Auch die Hupfburg war ein Hit. Für die Erwachsenen zeigte unsere Tanzgruppe unter der Leitung von Frau Eva Kunisch Squaredances (Ringtänze) aus verschiedenen Ländern und lud zum Mitmachen ein. Zum Patrozinium am Sonntag (22.05.2016) wurde ein Hochamt gefeiert, es spielte die Wiener Tonkunstvereinigung Puccinis „Missa di Gloria“. Der Festtag unserer Pfarre klang beim anschließenden Frühschoppen im Klostergarten gemütlich aus.   Mehr ...
ERSTKOMMUNION 2016
© 4 Mädchen und 6 Buben empfingen heuer am 05.05.2016 während der Familienmesse zu Christi Himmelfahrt die Hl. Erstkommunion. Das heurige Motto war „DER WEINSTOCK“. Vor dem Altar wurde ein echter knorriger, sehr alter Weinstock aufgestellt. Auf den Blättern aus Papier standen die Namen der Kinder – ja, jetzt gehören auch Sie schon auf einer höheren Stufe zur ganzen Gemeinde! Trotz vieler Späße und Gezappel beim EK-Unterricht wurde nun die Situation sehr erst genommen. Schön war, dass sich wieder einige Eltern und Angehörige der Kinder an der Messgestaltung beteiligten. Danach wurde zur Agape in den Klostergarten geladen, die die Familie Schönig gestaltet hatte. Danke, liebe Eltern für die Kuchen und Brötchen ...  Mehr ...
Nächste 10 Artikel

Zurück


Informationen

Termine

Pfarrnachrichten

Impulse




Impressum | webmaster